IT Projekte & clevere Lösungen

Nach Artikel-Attributen im Shop suchen?

Ausgangslage:

Im Shop sol­len Ergeb­nis­se gezeigt wer­den, wenn nach einem Arti­kelat­tri­but gesucht wur­de.

Export der Artikelattribute über die JTL-Wawi-Ameise

Fel­der:

  • Attri­but­na­me
  • Attri­but­wert
  • Arti­kel­num­mer

In der Export­da­tei sind nun alle Attri­bu­te der expor­tier­ten Arti­kel. Jetzt wird die Datei mit einem PowerS­hell-Script in ein­zel­ne Attri­buts-Datei­en zer­legt.

Windows-Powershell

Import-Csv C:\Weg zum Ordner\attributeexport.csv | foreach {
$a = ($_.Attributname)
$b = ($_.Attributwert)
$c = ($_.Artikelnummer)
write-host "$a\$b\$c"

$filename = "C:\Weg zum Ordner\"+$_.Attributname+".csv"
$text = $_.Attributname + "~" + $_.Attributwert + "~" + $_.Artikelnummer
add-content $filename $text 

} 

Jetzt kön­nen die erwünsch­ten Attri­bu­te für die Suche impor­tiert wer­den. Bei Falk­Me­di­en wird das Feld Anmer­kung ver­wen­det, da das Daten­bank­feld Such­be­grif­fe nicht über­schrie­ben wer­den soll. Der Wert des Attri­buts, der nun im Feld Anmer­kung steht, soll auch eine ande­re Such­prio­ri­tät im Shop haben als die Such­be­grif­fe.

Hin­weis: Das Gan­ze funk­tio­niert auch regel­mä­ßig auto­ma­ti­siert über den Win­dows Auf­ga­ben­pla­ner. Sie­he im JTL-Gui­de CMD-Line-Ver­si­on von JTL-Amei­se.