IT Projekte & clevere Lösungen

OwnCloud

595px-OwnCloud2-Logo.svg own­Cloud ist eine freie Soft­ware für das Spei­chern von Daten (File­hos­ting) auf einem eige­nen Ser­ver. Mit ent­spre­chen­der Cli­ent­soft­ware kön­nen auto­ma­tisch loka­le Ver­zeich­nis­se syn­chro­ni­siert wer­den. Dadurch ist der Zugriff mit meh­re­ren Rech­nern auf einen kon­sis­ten­ten Daten­be­stand mög­lich. own­Cloud ist eine freie Alter­na­ti­ve zu kom­mer­zi­el­len Anbie­tern. Im Gegen­satz zu kom­mer­zi­el­len Spei­cher­diens­ten wird own­cloud auf einem pri­va­ten Ser­ver oder Webs­pace ohne Lizenz­kos­ten instal­liert. Somit kön­nen gera­de bei sen­si­blen Daten die Beden­ken gegen­über einer Daten­wei­ter­ga­be und der damit ein­her­ge­hen­den Abga­be der Kon­trol­le über die Daten zer­streut wer­den.

Für eine Orga­ni­sa­ti­on die bun­des­weit mit 40 Nie­der­las­sun­gen tätig ist, habe ich eine own­Cloud-Ser­ver­lö­sung instal­liert und admi­nis­trie­re die­se auch. Ca. 60 Mit­ar­bei­tern ist es nun z.B. mög­lich, grö­ße­re Daten­men­gen ande­ren leicht zugäng­lich zu machen.

Gegen­über kom­mer­zi­el­len Anbie­tern, deren Daten­spei­cher zumeist im Aus­land lie­gen, hat die eige­ne own­Cloud-Lösung den Vor­teil, daß die sen­si­blen Daten voll­stän­dig in eige­ner Hoheit mei­nes Kun­den lie­gen.