IT Projekte & clevere Lösungen

Waschzettel und Kurz-Url

Mit dem For­mu­lar­de­si­gner 1) von JTL-Wawi kön­nen nicht nur Vor­la­gen für Rech­nung und Lie­fer­schein erstellt wer­den, man kann auch ein erfolg­rei­ches Wer­be­mit­tel, den Wasch­zet­tel2)damit desi­gnen.

Möch­ten wir bei Falk­Me­di­en einen bestimm­ten Titel bewer­ben, so wird in der Waren­wirt­schaft mit weni­gen Klicks der Wasch­zet­tel aus­ge­druckt, bzw. bei grö­ße­ren Auf­la­gen als PDF expor­tiert und im Sys­tem als Wer­be­mit­tel­bei­la­ge für die Picker hin­ter­legt.

Damit unser Kurz-Url-Dienst die not­wen­di­gen Daten erhält, wer­den die­se auto­ma­tisch expor­tiert und in die Daten­bank des Diens­tes impor­tiert. Ent­spre­chen­de Scrip­te und Cron-Jobs wur­den eben­falls mit wenig Auf­wand erstellt.

   [ + ]

1. In der JTL-Wawi ist der List & Label Desi­gner von Com­bit inte­griert. Der Desi­gner greift auf Infor­ma­tio­nen aus der Daten­bank zu. In die Druck­vor­la­ge wer­den Platz­hal­ter {{ Varia­ble }}, {% Abfra­ge Wenn, Dann, Sonst %} plat­ziert, um die Tex­te aus­ge­ben zu las­sen.
2.

  • Cover-Abbil­dung.
  • Autor, Titel, Unter­ti­tel, Prei­se, ISBN).
  • QR-Code, Kurz-Url