Kategorien
Blog

Radio für Spione

Meinem Ältesten erzählte ich heute von den Achtzigern, als ich mit selbstgebauten Radios und wenig später mit einem Weltempfänger Zahlensender abhörte 1) und mitschrieb in der Hoffnung den Sinn der Übertragung zu verstehen. Damals wußte ich nicht, ahnte es aber, wer sendete. Daß eine Entschlüssung überhaupt nicht möglich ist, erfuhr ich erst später.

Die Zahl der Sender ist seit dem Fall der Mauer zwar stark zurückgegangen, es gibt aber immer noch im Kurzwellenbereich einige Sender. Verschlüsselt wird mit einem Einmalschlüssel-Verfahren.

Die Verwendung von Zahlensendern hat auch heute noch Vorteile: Ein normales Kurzwellenradio genügt. Keine Beweisstücke und keine Spuren auf dem Informationsweg, im Gegensatz zu Internet und Telefon.

Russland für Tajikistan
Vermutlicher BND Sender YB
KGB deutsch
Deutsch gesprochener unbekannter Sender
CIA

   [ + ]

1. Ich hörte auch sehr gern auf Kurzwelle deutschsprachige Sendungen aus der ganzen Welt