Jens Falk

Buchhändler & Unternehmensberater

Erbach (Odenwald)

Lösungstrategien für
Heute und Morgen

Anderswo

pcvisit Support
Datenschutzerklärung | Impressum

Radio für Spione

Meinem Ältesten erzählte ich heute von den Achtzigern, als ich mit selbstgebauten Radios und wenig später mit einem Weltempfänger Zahlensender abhörte ((Ich hörte auch sehr gern auf Kurzwelle deutschsprachige Sendungen aus der ganzen Welt)) und mitschrieb in der Hoffnung den Sinn der Übertragung zu verstehen. Damals wußte ich nicht, ahnte es aber, wer sendete. Daß eine Entschlüssung überhaupt nicht möglich ist, erfuhr ich erst später.

Die Zahl der Sender ist seit dem Fall der Mauer zwar stark zurückgegangen, es gibt aber immer noch im Kurzwellenbereich einige Sender. Verschlüsselt wird mit einem Einmalschlüssel-Verfahren.

Die Verwendung von Zahlensendern hat auch heute noch Vorteile: Ein normales Kurzwellenradio genügt. Keine Beweisstücke und keine Spuren auf dem Informationsweg, im Gegensatz zu Internet und Telefon.

Kategorie : Blog
Jens Falk
img

Der gelernte Verlagskaufmann hat sich 2004 als Buchhändler, Antiquar und Berater selbständig gemacht. Die Buchhandlung und – seit 2018 – der Verkauf von Schiffsuhren dient auch der Evaluierung und Analyse neuer Entwicklungen im Einzelhandel, sei es vor Ort, im Netz oder bei Veranstaltungen.

33 Beiträge erstellt von Jens Falk
0 Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar