Jens Falk

Buchhändler & Unternehmensberater

Greven, Münsterland

Lösungstrategien für
Heute und Morgen

Anderswo

pcvisit Support
Datenschutzerklärung | Impressum

Category Archives: Blog

In der kürzlich erschienenen App Thuringia.MyCulture gibt es eine Tour Weimarer Moderne. Das Foto im Tourpunkt Langer Jakob → Bruder und Schwester Jakob stammt aus der Bildreportage Weimar – Langer Jakob vom 27. September 2015.

Weil ich meinen Sohn zu einem Freund in den Nachbarort fuhr, hörte ich auf der Rückfahrt im Radio WDR5 das Tagesgespräch zum Thema „Wie stehen Sie zur Organspende?“ Die Redaktion bittet um Kommentare und E-Mails zur Sendung. Ich habe folgende Mail geschickt: Toten kann man keine Organe entnehmen! Guten Tag! Toten kann man keine Organe […]

Das heutige Bilderrätsel in der Grevener Zeitung ist etwas einfacher, schreibt Günter Benning. Wo steht die Heiligenfigur und warum? Welcher Heilige es ist und wo die Figur steht, ist in der Tat recht einfach. Warum die Figur dort steht, können selbst langjährige Anwohner nicht genau sagen. Die Figur ist über 200 Jahre alt und wurde […]

Das Glück des Katholiken ist reichhaltig. Er besitzt das Glück der Wahrheit des wahren Glaubens. Nur die katholische Kirche hat die ganze Lehre Christi durch alle Zeiten bis auf den heutigen Tag rein und unverfälscht bewahrt. Kraft des unfehlbaren Lehramtes ist die katholische Kirche allein in der Lage, alle christlichen Wahrheiten gegen die Angriffe und […]

Im Bett, im Wald oder beim Schrauben am Fahrrad hörte ich als Kind und Jugendlicher viel Radio. Aber nicht nur Radio für Spione und interkontinentalen Rundfunk, wo mich Länder in deutscher Sprache erreichten, hörte ich. Ich hörte natürlich auch sehr viel Musik. Rock und Pop-Musik, über die wir dann auf dem Schulhof und anderswo stundenlang […]

Ein etwas besseres Bild als in der Zeitung von heute zum Rätsel Kennst du Greven? Wozu dient dieser Sandstein und was hat er zu bedeuten? [Auflösung: Pfeiler der Zugbrücke über die Gräfte der Burg Schöneflieth zum Garten. Pfeiler errichtet ca. 1735. Die mittelalterliche Burg Schöneflieth wurde 1812 auf Abbruch versteigert und von Grevener Kaufleuten erworben. […]